semperoper-1

Auf dem Theaterplatz, im Zentrum der Landeshaupstadt Dresden unweit der Elbe, steht die Semperoper Dresden. Die Semperoper wird vielen bekannt sein, nicht nur aus der TV Werbung für Radeberger Bier. Sondern auch durch den Semperopernball und von großartigen Opernaufführungen in Dresden.

Die Geschichte der Semperoper Dresden reicht bis in das Jahr 1838 zurück.
König Friedrich August II ( geb. 18. Mai 1797 in Weißensee; gest. 9. August 1854 in Karrösten ) beauftragte 1838 den Architekten Gottfried Semper ( geb. 29. November 1803 in Hamburg; gest. 15. Mai 1879 in Rom ) mit der Errichtung des neuen Hoftheaters in Dresden. Sachsens Ruf als Kulturstaat sollte weithin über die Landesgrenzen hinausgetragen werden. Die Eröffnung der Semperoper in Dresden war am 13. April 1841 mit Carl Maria von Webers „Jubelouvertüre“ und Johann Wolfgang von Goethes „Torquato Tasso“.
Am 21. September 1869 brannte die Semperoper Dresden vollständig aus.

Nach dem Wiederaufbau unter der Leitung von Sempers Sohn wurde die Oper wieder aufgebaut und somit konnte die „neue“ Semperoper am 2. Februar 1878 wieder eröffnen.
1945 wurde die Semperoper bei einem Bombenangriff völlig zerstört. In der DDR wurde von 1977 bis 1984 die Oper im Originalzustand wieder aufgebaut. Seitdem kommen jährlich tausende Besucher in die Semperoper um sich dieses prachtvolle Bauwerk anzusehen.


TIPPs Fototour Sehenswürdigkeiten Dresden noch besser entdecken! Neu mit einer Fototour in Dresden- hier buchen!

5



Die Semperoper, eines der schönsten und kulturell renommiertesten Opernhäuser der Welt, bietet Ihnen viele unterschiedliche Inhalte mit einem umfangreichen und mehrsprachigen Führungsangebot.


TIPPs Fototour Jetzt hier klicken !
Sehenswürdigkeiten Dresden aus fotografisch interessanter Perspektive kennen lernen.


In der Nähe der Semperoper Dresden finden Sie noch:
Neues Grünes Gewölbe Dresden
– 
Zwinger Dresdner
Dresdner Residenzschloss

Das könnte Sie neben der Semperoper Dresden auch interessieren:
Frauenkirche Dresden
Barockschloss Rammenau
Schloss Wackerbarth Radebeul



Die Kommentarfunktion wurde abgeschaltet.

Fragen zur Fototour?
Schreib uns!

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht

captcha

Dresden Fotokurs