Botanischer Garten der TU Dresden

Dresden Innerstädtisch

Botanischer Garten der TU Dresden

Botanischer Garten der TU Dresden liegt direkt neben dem Großen Garten in Dresden. Nahezu  angrenzend an die VW Manufaktur Dresden, auch gläserne Manufaktur genannt. Auf einer Fläche von rund 3,25 Hektar kann man ca. 10.000 verschiedene Pflanzen aus allen Klimagebieten der Erde bewundern.

Pflanzenwunder seit 1820

Der deutsche Naturwissenschaftler, Zoologe und Botaniker Heinrich Gottlieb Ludwig Reichenbach (geb. 8. Januar 1793 in Leipzig; gest. 17. März 1879 in Dresden) gründete 1820 diesen „Botanischer Garten der TU Dresden“ als akademische Sammlung. In 3 Schaugewächshäusern werden Pflanzen aus tropischen und subtropischen Klimazonen gezeigt. Auch heimische Gewächse, Wasserpflanzen und Sukkulenten sind im „Botanischer Garten der TU Dresden“ vorhanden. Das Angebot wird ständig erweitert und neu gestaltet.
 

TIPPs Fototour Sehenswürdigkeiten Dresden noch besser entdecken! Neu mit einer Fototour in Dresden- hier buchen!

5



Die Botanikschule Dresden am Ort vermittelt über spezielle Lehrkräfte auf Anfrage auch 120 Minuten regulären Biologieunterricht.
Ein besonderes Highlight ist die nächtliche Öffnung des botanischen Gartens zur Blüte der „Königin der Nacht“ (Selenicereus grandiflorus).

TIPPs Fototour Jetzt hier klicken !
Sehenswürdigkeiten Dresden aus fotografisch interessanter Perspektive kennen lernen.


In unmittelbarer Nähe des „Botanischer Garten der TU Dresden“ finden Sie auch:
Festung Dresden
Deutsches Hygiene-Museum
Verkehrsmuseum Dresden
– Fussballmuseum Dresden

Das könnte Sie neben dem „Botanischer Garten der TU Dresden“ auch interessieren:
Heimat- und Palitzsch-Museum Dresden-Prohlis
– Opernhaus Chemnitz
– Domschatzkammer St. Petri Bautzen
Barockgarten Großsedlitz
Schloss & Park Pillnitz


Die Kommentarfunktion wurde abgeschaltet.

Fragen zur Fototour?
Schreib uns!

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht

captcha

Dresden Fotokurs